Propsteikantor Stephan Rommelspacher


Unser Propsteikantor Stephan Rommelspacher stammt aus Friedrichshafen/Bodensee. Nach musikalischer Ausbildung bei den Regensburger Domspatzen (unter Domkapellmeister Georg Ratzinger) und Studium in Freiburg und Wien (Orgel-Konzertdiplom bei Michael Radulescu) war er zwölf Jahre Münsterkantor in Villingen (Schwarzwald). Stephan Rommelspacher setzte nachhaltige Akzente im kulturellen Leben der Region, unter anderem durch zahlreiche Aufführungen mit dem Villinger Oratorienchor und dem von ihm gegründeten Kammerchor „Capella Nova“.Daneben war er als konzertierender Organist sowie als Orgeldozent an den Staatlichen Musikhochschulen Freiburg und Trossingen tätig. Die 2002 eingeweihte Rekonstruktion der Johann-Andreas-Silbermann-Orgel von 1752 in der Benediktinerkirche Villingen geht auf seine Initiative zurück.

2000 wurde Stephan Rommelspacher als Domkapellmeister an die Hohe Domkirche Trier berufen. In dieser Funktion hatte er die musikalische Gesamtverantwortung an Deutschlands ältester Bischofskirche und leitete den Domchor sowie weitere Ensembles. Im Auftrag des Domkapitels hatte er eine umfassende Strukturreform der musikalischen Nachwuchsarbeit am Trierer Dom eingeleitet.
Mit dem Trierer Domchor hat Stephan Rommelspacher neben dem regelmäßigen Dienst in den Gottesdiensten der Kathedrale eine Reihe herausragender Werke der Oratorienliteratur aufgeführt, darunter Monteverdis Vespro della Beata Vergine (Marienvesper), Bruckners f-Moll-Messe, Dvoraks Stabat mater, Elgars Oratorium „The Kingdom“ und Bach’s h-Moll-Messe.

Seit September 2013 ist Stephan Rommelspacher Kantor an der katholischen Propsteikirche St. Trinitatis in Leipzig. Er hatte sich zuvor in einem Auswahlverfahren als Sieger durchgesetzt und war unser Wunschkandidat. Stephan Rommelspacher stellt sich im Amt des Propsteikantors in eine große Tradition seiner Vorgänger Prof. Georg Trexler und Kurt Grahl. 

In der Propstei Leipzig leitet Stephan Rommelspacher die Chöre der Gemeinde, wirkt als Kantor und Organist, unter seiner Leitung dürfen wir auch neue kirchenmusikalische Impulse für unsere Gemeinde und die Stadt Leipzig erwarten.

E-mail: kantor@propstei-leipzig.de



Einen Link zu unserem ehemaligen Propsteikantor KMD Kurt Grahl finden Sie unter Kontakt/Link/Kirchenmusik.

zurück